58. Internationales Jugendlager

10Solidarität ist…

10 Teilnehmende der Soli Bruckmühl
Solidarität ist …

lautete das Programm für die 10 Bruckmühler Teilnehmenden bei den 58. Internationalen Jugendbegegnungen in Giengen an der Brenz vom 30.07. bis 07.08.2022. Insgesamt 10 Nationen waren in diesem Jahr wieder vertreten und so stand eine vielfältige und multikulturelle Woche mit insgesamt 200 Jugendlichen bevor.

Wir waren beim Programm mit den Gruppen aus der Slowakei und Tunesien eingeteilt. Wir diskutierten gemeinsam in den Workshops was Solidarität für uns ist, fuhren in den Waldseilgarten, zum Tagesausflug nach Ulm und ins Freibad. Beim Worldcafe konnten sich alle Gruppen mit landestypischem Essen und Kleidung präsentieren. Zu Beginn der Woche fand ein Kennenlernen der Teilnehmenden im Rahmen der Lagerolympiade, einer Stadtrallye und den traditionellen Wasserspielen der Niederländischen Gruppe statt.

Da der Großteil unserer Gruppe zum ersten Mal auf dem Jugendlager war, durfte eine Taufe im Willigarten nicht fehlen. Wir hatten ein traumhaftes Wetter und so wurden die Abende im Willigarten zum gemeinsamen Austausch genutzt. Die Rollsportmädels nutzten die Turnhalle/Teerfläche in den freien Zeiten zum Training oder bastelten Armbänder und Schlüsselanhänger.

Am zweiten Samstag stand ganztägig die 125-Jahrfeier des RKB auf dem Programm. Neben Präsentationen der Sportarten des RKB und Festreden wurde von den ausländischen Gruppen Tänze und kleinere Vorführungen gezeigt. Dies war gleichzeitig unser letzter Abend der gebührend gefeiert wurde und zu späterer Stunde noch mit der Band vom RKB-Fest gerockt wurde!

Kathrin Gross

Kommentar hinzufügen

Anstehende Veranstaltungen