Tagesausflug zu den den Sauriern im Lokschupen Rosenheim

Solijugend zu Besuch in der Ausstellung “Saurier – Giganten der Meere”.

Foto: Kathrin Gross

Schmuddeliges Herbstwetter war am 10.11. perfekt für den Besuch der seit Ende September geöffneten Ausstellung im frisch renovierten Lokschuppen Rosenheim. Mit 16 Teilnehmer_innen nahm die Solli Bruckmühl an der 60-minütige Führung durch die 1.500 Quadratmeter große Ausstellung mit 200 hochkarätigen Original-Fossilien, Skeletten, Abgüssen und imponierenden 1:1 Modellen von Meeressauriern teil.

Europas größtes digitales und erstes echtzeitrealisiertes „Paläoaquarium“ – bei dem auf über 50 Quadratmetern ein nachhaltig fühlbares Raumerlebnis erzeugt wird – ließ uns eindrucksvoll in die Welt der Saurier eintauchen. Im Anschluss an die Führung durften die unter 18-Jährigen am museumspädagogischen Workshop teilnehmen, bei dem wir Saurierspuren mit Hilfe von Stempel auf Sportbeutel drucken durften. Alle waren sehr kreativ und so entstanden viele Unikate mit einer tollen Erinnerung an die Ausstellung. Die Erwachsenen konnten sich während dieser Zeit in der Gastronomie aufhalten, die meisten aber nutzten die Zeit, um nochmal in der Ausstellung alles bisher Ungesehene zu erkunden.

Foto: Kathrin Gross

Kathrin Gross

Kommentar hinzufügen

Anstehende Veranstaltungen

Pressearchiv