Solijugend Bruckmühl auf dem Bayernjugendwochenende in Gunzenhausen

Mit 7 Teilnehmer_innen ging es diesmal mit dem Zug zum Bayernjugendwochenende nach Gunzenhausen, wo wir nach ca. 3-stündiger Fahrt gemütliche Zimmer in der Jugendherberge beziehen durften.

Am Samstag stand eine Schiffrundfahrt auf dem Altmühlsee auf dem Programm. Wir hatten Glück mit dem Wetter und so konnten wir unsere Leberkässemmeln Mittags draußen genießen. Am Nachmittag ging es dann wieder zu Fuß in das Schwimmbad nach Gunzenhausen, wo wir neben einem Solebecken auch die Black-Hole-Rutsche testen durften. Thematisch wurde ein bisschen das Thema Inklusion (wie schon bei der Freizeit am Sudelfeld) aufgegriffen, wo jede/r seinen Beitrag dazu leisten konnte.

Schiffahrt auf dem Altmühlsee

Abgerundet wurde das Wochenende durch leckeres Essen und viel Zeit zum ratschen – vor allem weil wir auf der Heimfahrt leider unseren Anschluss in Holzkirchen verpassten und noch 1 Stunde warten durften.

Bayernjugendfreizeit in Gunzenhausen – Viel Zeit zum Ratschn

Kathrin Gross

Kommentar hinzufügen

Anstehende Veranstaltungen

Pressearchiv