Soli Bruckmühl in neuem Gewand

Mit einem “Juhu die neuen Trikots sind da!” freuten sich die Soli Kunstrad- und Rollsportler über ihre neuen Trikots, die pünktlich zur Obb. Schülermeisterschaft von Rosi Pfliegl verteilt wurden. Gleich nach Ihrer Wahl zum 2. Vorstand ist sie das Projekt angegangen und hat den Sportlern damit viel Freude bereitet.

Mit dem Projekt wurden auch gleich wichtige Elemte eines neuen einheitlichen Erscheinungsbildes des Vereins entwicklet und platziert. Dies war die Herausforderung für den neuen Leiter Öffentlichkeitsarbeit, Hubert Dandl, der in den ersten drei Woche mit dem Thema stark gefordert war. 

Die bisher schon genutztem Trikotfarben blau in Kombination mit scharz und weiß wurde als Vereinsfarben festgelegt. Zudem wurde die Schriftart Viga für die Vereins-Wortmarke “Soli Bruckmühl”  fixiert. Und last but not least wurden für die Sparten Kunstrad und Rollsport eigene passende Piktogramme entwickelt und mit den Spartenleitern abgestimmt.

Die 1. Vorsitzende Doris Niedermeier konnte kurzerhand die Fa. Berr Busreisen als Sponsor für die Trikots gewinnen. Die Werbeagentur b-fusion hat unter Führung von Hubert Dandl bei der Piktogrammentwicklung kurzfristig und schnell die Gestaltung übernommen.

Beim Trikot-Design war Andreas Pfliegl noch maßgeblich beteiligt, der das Ganze anfänglich auch initiierte.

Am Ende hat der gesamte Vorstand, die Rad- und Rollsportleiter und der Leiter Öffentlichkeitsarbeit gezeigt, dass sie gut zusammenarbeiten und – auch kurzfristig – qualitativ hochwertige Gemeinschaftsergebnisse liefern können.

Bruckmühl, 26.04.2017

Kommentar hinzufügen

Anstehende Veranstaltungen

Pressearchiv