Länderkampf GER – AUT – Ramona Dandl zweite

Mit 152,25 Punkten belegte Ramona Dandl in Konstanz – erstmals mit deutschem Nationaltrikot – Platz 2 vor der Österreicherin Lorena Schneider mit 150,76 ausgefahrenen Punkten. Erste wurde die Österreicherin Julia Walser mit 163,76 Punkten. Platz vier belegte die in Vertretung von Carolin Riers startende Sandra Roller aus Baden-Württemberg mit 126,71 Punkten.

Im zeitgleich stattfinden Länderkampf GER – SUI im schweizerischen Seuzach belegten für Deuschland Lara Füller, RKV Poppenweiler Platz 1 mit 179,25 ausgefahren Punkten und stellte damit einen neuen Junioren-Weltrekord auf. Mattea Eckstein von der Sportkultur Stuttgart belegte Platz 2 mit 157,25 Punkten vor den Schweizerinnen Alessa Hotz mit Platz 3 und 134,25 Punkten sowie Nina Stangier mit Platz 4 und 133,38 Punkten.

Das verspricht insgesamt eine spannende EM, die vom 26.-27. Mai 2017 in Prag stattfinden wird.

Bruckmühl, Konstanz, 29.04.2017

Kommentar hinzufügen

Anstehende Veranstaltungen

Pressearchiv