Viel Spaß auf der Oberbayerischen und gut vertreten

Für unsere sieben Schülersportler ging es am 30.04.2022 zur Oberbayerischen Meisterschaft. Als erste Bruckmühlerin ging Malia an den Start. Sie fuhr sehr konzentriert und belegte den 2. Platz bei den Schülerinnen U9. In der gleichen Altersklasse fuhr auch Isabella. Für sie war es der erste Wettkampf. Sie zeigte ein sehr sauberes Programm und belegte direkt Platz 1. Bei den Schülerinnen U11 vertraten Lena und Imani die Soli Bruckmühl. Auch für Lena war es der erste Wettkampf. Mit schön gezeigten „Freihändig“-Übungen belegte Lena einen tollen 4. Platz. Ganz oben auf dem Treppchen stand Imani und freute sich über die Goldmedaille!

In der Altersklasse der Schülerinnen U13 zeigte Josi viele neue Übungen. Besonders bei ihrem perfekten Frontlenkerstand brachte sie die Zuschauer zum Staunen und wurde mit dem 2. Platz belohnt! Benny fuhr bei den Schülern U13 ein sehr sauberes Programm und sicherte sich mit Abstand Platz 1. Lisa konnte sich mit sauberer Haltung bei den Schülerinnen U15 ebenfalls auf den 1. Platz fahren. Die beiden gingen außerdem auch im 2er an den Start. Dass sich ihr fleißiges Training gelohnt hat, zeigte sich mit der hohen ausgefahrenen Punktzahl und Platz 1. Für die Bayerische Meisterschaft in Forchheim drücken wir Benny und Lisa im 1er als auch im 2er ganz fest die Daumen! Vielen Dank auch noch an die Soli München für den super ausgerichteten Wettkampf!

Kommentar hinzufügen

Anstehende Veranstaltungen