Irene Thiergart feiert 80. Geburtstag – Vereinsengagement gewürdigt

Die Soli Bruckmühl gratuliert Irene Thiergart zum 80. Geburtstag mit den besten Wünschen und würdigt ihr langjähriges und herausragendes Engagement für den Verein.

Hubert Dandl, Leiter Öffenltichkeitsarbeit hob in seiner kurzen Rede die Leistungen der Jubilarin für die Soli Bruckmühl hervor und dankte ihr dafür.  Das Geburtstagskind war 69 Jahre Vereinsmitglied, bekleidete davon 52 Jahre das Amt der Schriftführeren, das sie erst 2015 an Alica Fitzpatrick abgab.

Die noch rüstige und fitte Rentnerin war über 20 Jahre selbst aktive Kunstradsportlerin in der sie es bis zur Qualifikation auf die Deutsche Meisterschaft brachte. Anschließend übernahme sie 15 Jahre mit anderen Vereinsmitliedern die Sportleitung und trug Verantwortung für den Trainingsbetrieb und den Erhalt der Hallenzeiten.

Er kenne sie als engagierte, aber nicht nach Öffentlichkeit suchende Frau, mit eigenen Ansprüchen und stets den Miteinander dienend, ein Vorbild für den Verein und eine Förderin des Gemeinwesens, so  Hubert Dandl.

Zusammen mit ihrem sportlichen Weggefährten, Anton Schamberger, ebenfalls ein Vorbild im Verein, überreichten beide ein kleines Geschenk anlässlich des sommerlichen Gartenfestes, bei dem auch noch ein roter Vollmond vorbeischaute.

Kommentar hinzufügen

Anstehende Veranstaltungen

Pressearchiv