1. Bundesliga Basketball – Halbzeit-Show für die Fire-Girls

Am Samstag trat die 1. Bundesliga-Damenmannschaft der Fireballs gegen Chemnitz, den 7. der Tabelle, an: Heimspiel. Für gute Stimmung in der Halbzeitpause bei gut 10 Körben Vorsprung sorgte die Kunstrad-Showgruppe der Soli Bruckmühl mit Susanne Schreuer, Ramona Dandl und Jana Pfann.

Die fünfminütige Show stellte Andreas Pfliegl spontan zusammen, nach dem Susanne Bradaric, von den Firballs kurzfristig anfragte. Mit beeindruckenden Übungen wie Sattelstand, Kopfstand, Sattellenkerstand und Drehungen machten die drei ordendlich Stimmung im fast ausverkauften Fire-Dom machten und beeindruckten das Publikum unter lautem und anhaltendem Beifall.

Am Ende gewannen die Firegirls das dritte Heimspiel vor heimischen Publikum  mit 73:59 Punkten souverän.

Kommentar hinzufügen

Anstehende Veranstaltungen

Pressearchiv