Wieder zwei Siege und die Führung in der WM-Quali

2. German Masters

In der Vorrunde im 1er Kunstradsport der Frauen bei den 2. German Masters im brandenburgischen Nuthetal bei Potsdamm fuhr Ramona Dandl mit einer neuen persönlichen Bestleistung mit 191,85 Punkten auf Platz 1, dicht gefolgt von zweitplatzierter Vereinskollegen Jana Pfann mit 191,62 Punkten. Im Finale war es umgekehrt und ähnlich knapp. Hier belegten Jana Pfann mit 191,47 Platz eins und Ramona Dandl mit 189,14 Punkten Platz zwei. Dritte wurde beide Male Lara Füller vom RKV Poppenweiler (BW) – Vorrunde 184,16, Finale 185,98 Punkte.

Die Deutsche Elite im Kunstradsport nimmt Fahrt auf und das Leistungsniveau steigerte sich gegenüber dem 1. German Masters insgesamt. So auch die beiden Starterinnen der Soli Bruckmühl. Sowohl in der Vorrunde als auch im Finale machten nur kleinste Punktedifferenzen den Unterschied bei absoluten Topergebnissen und nahezu perfekten Programmen jenseits der 190 Punkte.

Vize-Weltmeisterin Lara Füller legte in der Vorrunde starke 184,14 von 194,90 Punkten (95%) vor. Vize-Europameisterin Ramona Dandl zeigte ein entschlossenes nahezu fehlerfreies Programm mit 191,85 von 196,80 Punkten (98%). Mit 197,10 Punkte starte Jana Pfann als letzte und kam mit 191,62 Punkte (97%), ebenfalls ein Top Programm, bis auf 0,23 Punkte an ihre Vereinskollegen heran. Vroni Koch von der Soli Hausham wurde mit 173,97 von 193,20 Punkten (90%) vierte.

Im Finale zeigte sich ein ähnliches Bild, Lara Füller legte erneut, trotz eines Sturzes beim Mautesprung mit 185,98 Punkten stark vor. Ramona Dandl legte mit 189,14 Punkten und einem sturzfreien Programm nach, gefolgt von Jana Pfann, die es ihr gleich tat, hatte zum Schluss mit 191,47 Punkte auf der Anzeige und einen Vorsprung von 2,33 Punkten, nicht zu letzt wegen der taktischen Erweiterung der Lenkerstanddrehung.

In der WM-Qualifikation um die beiden Deutschen WM-Tickets führen die beiden Bruckmühler Sportlerin an, Jana Pfann mit 762,65 Punkten und Ramona Dandl mit 728,90 Punkten gefolgt von Lara Füller (BW) mit 702,20 Punkten, Vroni Koch aus Hausham mit 687,36 Punkten sowie Lena Günther (BW) mit 684,64 Punkten.

Kommentar hinzufügen

Anstehende Veranstaltungen