Hohe Geburtstage von Vereinsmitgliedern der Soli Bruckmühl gewürdigt

Zum 70. Geburtstag von Sebastian Steiner Ende Oktober überbrachte Doris Niedermeier, erste Vorsitzende des Vorstands der Soli Bruckmühl die Glückwünsche und wünschte ihm alles Gute.

Die Soli Bruckmühl gratulierte Ferdinand Köck 70. Geburtstag. Foto: Dandl

Kurz vor Weihnachten gratulierten die Vorstandsmitglieder Doris Niedermeier und Hans Hellauer (Kassier) Ferdinand Köck ebenfalls zum 70. Geburtstag herzlich. Ferdinand Köck gehört als Kassenrevisor dem Revisionsausschuss des Vereins an und ist bei Vereinsveranstaltung immer noch aktiv und tatkräftig dabei.

Mit dem Christkind überbrachte die 2. Vorsitzende Rosi Pfliegl zusammen mit Hans Hellauer die besten Wünsche des Vereins zum 85. Geburtstag von Max Striegl, Opa von Weltmeister Michael Niedermeier. Max Striegl war lange sportlich im Kunstradsport und später als Trainer aktiv. Zudem war er in der RKB-Solidaritätsbewegung engagiert. Die Zusammenlegung der ehemals beiden bayerischen Soli-Verbände, Nord- und Südbayern zur Soli Bayern wurde von ihm mitinitiiert. Noch heute sieht er sich die Sportveranstaltungen der Bruckmühler Kunstradler – soweit es das Alter noch zulässt – an. Ersatzweise werden die Wettkämpfe auf DVD oder via Internet am Bildschirm verfolgt. Über jeden sportlichen Erfolg der Bruckmühler Sportler freut er sich nach wie vor.

Die Soli Bruckmühl wünscht den Jubilaren weiterhin Gesundheit und Glück. Mögen sie sich am Vereinsgeschehen weiterhin erfreuen.

Bruckmühl, 31.12.2017

Kommentar hinzufügen

Anstehende Veranstaltungen

Pressearchiv