Vereinspräsentation bayerisch – Volksfesteinzug der Soli Bruckmühl

Die Vereinsmitglieder der Soli Bruckmühl zogen am Freitag bei bärigem Bierzeltwetter mit den anderen bruckmühler Vereinen ins bruckmühler Bierzelt ein. Vorstand, Funktionäre, Kunstradler, Einradler, Rollsportler und Jugend präsentierten sich den vielen Zaungästen des Festzugs mit Lederhose, Dirndl, Fahne und Kunstrad.

Mitten im Jahr, bei sonnigem Wetter und draußen kamen alle Solimitglieder, die Zeit und Lust zum Feiern hatten und zeigen sich über die Spartengrenzen hinaus gemeinsam in der Öffentlichkeit, mal ohne einen Wettkampf oder eine Prüfung zu bestreiten zu müssen. Fahnenabordnung und Vorstand in Lederhosn und Dirndl, Kunstradler und Rollsportler mit Sporttrikots.

Andi Pfliegl bereifte kurzerhand drei Kunsträder  straßentauglich um, so dass Miriam, Susanne und Ramona den Zaungästen  straßentaugliche Kunstradakrobatik  präsentieren konnten, für die’s gute Aufmerksamkeit und viel Applaus gab.

Vorstand und Spartenleiter haben für die Kinder und zu deren Freude Freimarken für die Fahrgeschäfte verteilt, für die Fahnenabordnung eine Brotzeit und Bier ausgegeben. Bei gut gefülltem Bierzelt wurde anschließend in die laue Sommernacht hinein ausgelassen gefeiert.

Bruckmühl, 09.07.2016

Kommentar hinzufügen

Anstehende Veranstaltungen

Pressearchiv