Show-Auftritt in Weyarn vor bayerisch-italienischem Publikum

Die Kunstradfahrer/-innen der Soli Bruckmühl und der Soli Hausham folgten der Einladung der Gemeinde Weyarn, im Rahmen eines Jubiläumsfestes mit der italienischen Partnergemeinde eine Kunstradshow zu inszenieren. Der starke, beeindruckende Auftritt wurde mit tosendem Applaus vom Publikum quittiert.

Es waren Sportler aller Altersklassen und der amtierende Weltmeister im 1er Kunstradfahren Michael Niedermeier vertreten. Sie zeigten eine interessante Kombination aus 1er und 2er Kunstradfahren . Besonders für die Zuschauer spektakulär waren die Handstände, ein Sprung aus dem Stand vom Sattel auf den Lenker (Maute Sprung), jeweils bei fahrendem Rad.

Den absoluten Showhöhepunkt markierte der Einzelauftritt des Weltmeisters mit turnerischen Übungen höchster Schwierigkeit auf dem Hallenrad.

Federführend organisiert und zusammengestellt haben den Auftritt die ehemaligen aktiven Kunstradsportler der Soli Bruckmühl, Andreas Pfliegl und Dani Schenk, die beide als Trainer den Sport und die Begeisterung an jüngere weitergeben.

Bruckmühl, Weyarn, 11.06.2016, Ramona Dandl

Kommentar hinzufügen

Anstehende Veranstaltungen

Pressearchiv