Susanne und Ramona auf die Deutsche qualifiziert

Einen weiten Weg hatten die Bruckmühler Kunstradfahrerinnen Susanne Schreuer und Ramona Dandl zur 3. und letzten Veranstaltung der diesjährigen Junior-Masters-Serie.

In Lemgo/NRW zeigte Ramona Dandl mit 149,91 Punkten ein weiteres Mal ihre außerordentliche Konstanz in dieser Saison. Auch ohne die letzte Wertung bei der Deutschen Meisterschaft hat sie sich mit diesem Ergebnis vorzeitig einen C-Kader-Platz für 2017 gesichert.

Der kleine Wermutstropfen, dass sie mit ihrem Superergebnis nur um 0,23 Punkte den 3. Platz und somit die Teilnahme an der Abendveranstaltung verpasste, war dann schnell abgehakt.

Nicht ganz zufrieden war dieses Mal Susanne Schreuer. Gehandicapt durch  eine Erkältung konnte sie ihr Können nicht voll abrufen und erzielte mit 109,75 Punkten Platz 21.  Ein wichtiges Ziel, die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft, die beim 3. JuniorMasters ausgefahren wird, hat sie aber ebenso wie  Ramona Dandl erreicht.

Beide Sportlerinnen richten ihren Focus nun auf den höchstrangigen nationalen Wettkampf im Juniorenbereich, der deutschen Meisterschaft, die  vom 23. bis 24. April in Aalen stattfindet.

Bruckmühl, Lemgo, 02.04.2016

Kommentar hinzufügen

Anstehende Veranstaltungen

Pressearchiv