“Brückenmühle” verbunden mit Rad- und Rollsport

17 Schüler der ortsansässigen Schulen verwandelten die Eisenbahn-Radfahrer Unterführung „am Wimmerweg“ mit Hilfe des Pasinger Künstler Martin Blumöhr und ihren Bildern in ein farbenfrohes Gesamtkunstwerk. Ramona Kraus verbindet darin Bruckmühl mit der „Soli“ in dem sie in mühevoller Detailarbeit akrobatisch aufgestapelte Kunsträder und fliegende Rollschuhe darstellt. Damit bringt sie das turnerische der Sportler sowie die Leichtigkeit des Rollkunstsportes zum Ausdruck.

Am Freitag, den 08.06.2018, fand bei Bilderbuch-Wetter die feierliche Eröffnung der Fußgänger- und Radfahrerunterführung unter den Bahngleisen mit der Vernissage „Brückenmühle“ statt.

Ramona Kraus mit Martin Blumöhr, leitender Künstler aus Pasing vor ihrem Bild im Rahmen des Projektes “Brückenmühle”, das nun Teil eines Gesamtkunstwerkes in der Eisenbahn-Radunterführung am Wimmerweg ist. Foto: Kraus

Die Schüler, darunter auch unser aktives Soli-Mitglied der Sparte Rollkunstlauf Ramona Kraus, erarbeiteten zuerst in einem Treffen in der Gemeinde mit der Hilfe von Martin Blumöhr ihre Projekte. Die Aufgabe der jungen Künstler war „Was verbindest du mit Bruckmühl?“. So entstanden eindrucksvolle Bilder.

Anschließend wurden in mehreren Etappen die von den Schülern entworfenen Skizzen auf die Wand der Unterführung gemalt. Herr Blumöhr stand den jungen Künstlern stets beiseite und verband anschließend die einzelnen Elemente mit Blumen, die „den floralen Charakter der „Wildwuchs-Landschaft“ verstärken soll“, zu einem Gesamtkunstwerk.

Finanziert wurde das Projekt von der Marktgemeinde und der Bürgermeister-Heinritzi-Jugendstiftung. Einen besonderen Dank gilt vor allen Frau Arabella Quiram, Rektorin der Justus-von-Liebig-Schule, die das Projekt hauptsächlich initiiert hat, aber auch den Schulrektoren der ortsansässigen Schulen, die den Schülern für eine gewisse Zeit für die Umsetzung vom Unterricht befreit haben.

Bruckmühl, 08.06.2018

Cornelia Kraus

Kommentar hinzufügen

Anstehende Veranstaltungen

Pressearchiv