Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

2. Junior Masters

27. März

Ausschreibung | Starterliste | Ergebnisliste 2. Junior Masters
Generalausschreibung Junior Masters Serie 2021
Ausschreibung
Starterliste
Ergebnisliste

Fotos von der Veranstaltung

Ergebnisliste 1. Junior Masters (nachrichtlich)

Sportlerinformationen für das Programmheft, den Livestream und die Öffentlichkeitsarbeit
Für die Öffentlichkeitsarbeit, insbesondere für das Programmheft, den Livestream und die Öffentlichkeitsarbeit werden Informationen von den Sportlern benötigt.
Die teilnehmenden Sportler werden gebeten bis Sonntag, 21. März 2021 den Fragebogen (Google Forms) auszufüllen. Die Daten werden mit dem Speicher/Senden automatisch an die Soli Bruckmühl übertragen und verarbeitet. Mit der Datenübertragung stimmt der Sportler der Datenverarbeitung und der Veröffentlichung seiner personenbezogenen Daten zu den genannten Zwecken zu.

Hygienekonzept (Hygiene- und Verhaltensmaßnahmen)
Für die Veranstaltung liegt ein Hygienekonzept vor, welches von allen Teilnehmern, Funktionären und Helfern zwingend einzuhalten ist. Das zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültige Hygienekonzept wird am Veranstaltungstag vor Ort ausgehängt und ist maßgeblich. In der Veranstaltungshalle, auf den Parkplätzen und auf dem Freigelände der Schule besteht FFP2-Maskenpflicht und die Pflicht zur Einhaltung der Abstandsregeln.

Kontaktdatenliste
Zur Einhaltung der Infektionschutzmaßnahmen müssen Teilnehmer der Veranstaltung, insbesondere Sportler, Trainer, Coaches, Kommissäre, Wettkampfausschuss und Helfer, ihre Kontaktdaten mit Angaben hinterlegen. Dazu sind separat für Freitag und Samstag die als Link downloadbaren Kontaktlisten von jedem Teilnehmer – idealerweise zusammengefasst für jeden teilnehmenden Verein – vollständig auszufüllen und unterschrieben bei der Zugangskontrolle am Veranstaltungsort abzugeben.

Liveübertragung | Livestream
Die Veranstaltung wird live auf Sportdeutschland.TV übertragen.
Hinweis: Von dieser Veranstaltung werden Film-, Bild-, und Tonaufnahmen produziert und veröffentlicht. Mit Betreten der Veranstaltungsräume erklären Sie sich mit der Produktion und der uneingeschränkten
Veröffentlichung durch den Veranstalter und/ oder Dritte einverstanden.

Übernachtungsmöglichkeiten
Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie unter der Touristeninformation des Markt Bruckmühl.
Übernachtung bieten definitiv an: Landhotel Lukashof am Bach, Tel. 08062 / 9081953 | Pension Demmel, Tel. 08062/908488 (kein Frühstück) | Bäckerei Cafe Messerer, Tel. 08062/1356
Hinweis: Aktuell ist es den Bundes- und Landeskaderathleten*innen erlaubt, im Rahmen von Spitzensportveranstaltungen in Hotels zu übernachten (nichttouristische Zwecke). Es ist
erforderlich neben der Startliste des Wettkampfs, eine Bescheinigung über die Bundes- oder Landeskaderzugehörigkeit vorzulegen. Diese erhalten Sie auf Anfrage über Ihren zuständigen
Landes- bzw. Bundesverband.  Weiteres ist mit der Unterkunft direkt abzuklären.

Startgeld/ Nenngeld
Das Nenngeld beträgt gemäß Generalausschreibung Kunstradsport 2021 | 10,- pro Starter im 1er | 15,- € pro Starter im 2er
Es ist aus Hygienegründen bis spätestens Dienstag, 22.03.2021 auf das Konto des RKB Solidarität Bruckmühl e.V. zu überweisen
IBAN: DE64 7115 0000 0000 1029 39 | BIC: BYLADEM1ROS | Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling.

Veranstaltungsumgebung | Parkplätze | Verpflegung To Go
Parkplätze, Veranstaltungshalle, Eingang und Möglichkeiten der Verpflegung To Go im Überblick.
Verpflegungsmöglichkeiten außerhalb unserer Veranstaltung (kleine Auswahl)

Fahrflächen
Eine Wettkampffläche, zwei Trainingsflächen; Bodenbelag: Parkett; Fahrflächen im Überblick

Aufwärmen in der Halle
Für das Aufwärmtraining auf den Trainingszonen sind von jedem Sportler eigene/ persönliche Gymnastikmatten/ -unterlagen mitzubringen und zu verwenden.

Training am Freitag 26.03.2021 – 17.00 bis 21.00 Uhr
– Eintragung selbständig unter Angabe der Startnummer in den Doodle-Kalender für Trainingszeiten am Freitag bis Mittwoch 24.03.3021, 11.00 – 19.00 Uhr,
– Jeder “Start” (1er oder 2er-Paar) darf sich aus Gründen der Fairness nur einmal eintragen. Bitte pünktlich am Halleneingang sein.

– Die Sportler eines Starts mit ihrem Trainer bekommen genau 15 Minuten vor der eingetragenen Trainingszeit Einlass in die Halle.
– Aufwärmen in den den 15 Minuten vor der eingetragenen Trainingszeit ist auf der Trainingsfläche 2  oder auf ein einen der markierten Trainingszonen neben der Wettkampfläche möglich.
– der erste Teil des Trainings während der eingetragenen Trainingszeit erfolgt auf der Trainingsfläche 1 (Wettkampfvorbereitungsfläche).
– der zweite Teil des Trainings erfolgt auf der Wettkampffläche. Die Sportler haben unverzüglich von Trainingsfläche 1 auf die Wettkampfläche zu wechseln.
– im Anschluss verlassen Sportler und Trainer unverzüglich die Halle.
Der Aufenthalt eines “Starts” von Sportler und Trainer in der Halle ist auf insgesamt 30 Minuten begrenzt, so dass sich maximal sechs “Starts” in der Veranstaltungshalle aufhalten. Die Einhaltung der Zeiten wird vom Ausrichter kontrolliert.

Veranstaltung, Einlass und Training am Veranstaltungstag, Samstag, 27.03.2021

Veranstaltungsbeginn ist 9.30 Uhr.

Einlass in die Veranstaltungshalle
– Der Einlass von “Starts” erfolgt gruppenweise nach Disziplinen und Start-Nr.
– Es dürfen sich jeweils nur Sportler und Trainer einer Disziplin (Gruppe) oder die Zwischenrundenteilnehmer oder die Finalteilnehmer in der Halle aufhalten.
– Der Einlass und Zutritt in die Veranstaltungshalle wird durch den Ausrichter kontrolliert.
– Die Gruppen und mit differenzierten Einlasszeiten sind:

2er Kunstradsport Juniorinnen
– Einlass 8:45 Uhr gesamte Gruppe

1er Kunstradsport Junioren
– ca. 10:12 Uhr Start-Nr. 109-111 zum Start 107
– ca. 10:30 Uhr ab Start-Nr. 112 zum Ende der Disziplin 2er Juniorinnen

2er Kunstradsport Junioren offen
– ca. 11:46 Uhr Start-Nr. 119-120 zum Start 117
– ca. 12:00 Uhr ab Start-Nr. 121 zum Ende der Disziplin 1er Junioren

1er Kunstradsport Juniorinnen
– ca. 12:37 Uhr Start-Nr. 124-127 zum Start 120
– ca. 13:05 Uhr ab Start-Nr. 128 zum Ende der Disziplin 2er Junioren offen

Zwischenrunde
– ca. 14.30 Uhr nach Ende der Disziplin 1er Juniorinnen

Finale
– ca. 16.15 Uhr nach Ende der Zwischenrunde

Trainingszeiten
– Auf der Wettkampfvorbereitungsfläche (Trainingsfläche 1)  30 Minuten vor dem jeweiligen Start
– Auf der Trainingsfläche 2 gemäß Eintragung in die aushängende Liste
– Auf der Wettkampffläche ist am Samstag/ Veranstaltungstag kein Training möglich.

Aufenthalt in der Halle
– Es dürfen sich nur die gemäß der Einlasszeiten und den Regeln zum Verlassen berechtigten Gruppen in der Halle aufhalten.
– Auf der Wettkampfläche dürfen sich nur die startenden Sportler und der jeweilige Trainer aufhalten.
– Auf der Wettkampfvorbereitungsfläche (Trainingsfläche 1) und der Trainingsfläche 2 dürfen nur die gemäß Trainingszeiten berechtigten und sich auf den Start vorbereitenden Sportler mit Trainer aufhalten.
– Auf den Trainingszonen neben der Wettkampffläche dürfen sich nur die aufwärmenden, sich vorbereitenden Sportler jeweils gesondert auf einer Trainingszone aufhalten.
– Alle übrigen Sportler einer Gruppe, bereits gestartete und nicht vorbereitende Sportler, halten sich im Erdgeschoss  der Veranstaltungshalle (oben, Eingangsebene) auf.

Verlassen der Halle
– Nach den Starts der jeweiligen Disziplin müssen alle Sportler und Trainer der jeweiligen Disziplin die Halle unverzüglich und zügig verlassen.

Zuschauer |Aufenthalt außerhalb der Halle
– Die Veranstaltung findet ohne Zuschauer statt.
– Alle nicht einlassberechtigten Sportler und Trainer sowie sonstige Personen, ausgenommen das Veranstaltungsteam und Pressevertreter halten sich außerhalb der Veranstaltungshalle auf.
– Der Aufenthalt außerhalb der Veranstaltungshalle ist vom Ausrichtenden Verein nicht organisiert. Jede Person ist dafür selbst verantwortlich und hat die im Landkreis Rosenheim und in Freistaat Bayern geltenden Infektionsschutzmaßnahmen und Regeln dazu zu beachten.

Verpflegung während der Veranstaltung | Essen und Trinken
– Essen und Trinken in der Halle ist verboten, ausgenommen Trinkflaschen der Sportler.
– Ein Verkauf von abgepackten belegten Semmeln und Getränken in verschlossenen Flaschen und Kaffee (To Go) an Gäste ins Freie am Veranstaltungstag ist vorgesehen.

Siegerehrung
Es ist eine kleine Siegerehrung für die jeweils 3 Final-Siegern jeder Disziplin geplant.

 

 

 

Details

Datum:
27. März
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,
Website:
http://www.hallenrad.de

Veranstalter

ARGE Hallenradsport BDR/ Soli Deutschland
Soli Bruckmühl

Veranstaltungsort

Bruckmühl-Heufeld, Turnhalle
Hans-Scheibmaier-Str. 2-10
Bruckmühl-Heufeld, 83052 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Website:
www.soli-bruckmuehl.de